Übernahme einer Patenschaft

Ecolière et son cahier à la LMHS au Zanskar

Pate oder Patin werden

  • Wenn Sie eine Patenschaft über einen Schüler der LMHS übernehmen wollen, gehen Sie eine dauerhafte Beziehung während seiner gesamten Schulzeit ein.
  • Wir übersenden Ihnen ein Dossier mit dem Name und dem Foto des Kindes, und Sie erhalten regelmäßig Nachrichten über es und über seine schulischen Leistungen.
  • Sie haben ebenfalls die Möglichkeit direkt Ihr Patenkind per Post (Brief) oder email (in English) zu kontaktieren.

Wieviel kostet die Patenschaft für ein Kind ?

  • Um eine Patenschaft zu übernehmen müssen Sie zuerst Mitglied der AaZ-CH Vereins sein
  • Der Jahresbeitrag beträgt 60 CHF für eine Einzelmitgliedschaft und 90 CHF für eine Paarmitgliedschaft
  • Über die Zahlung des Mitglieds hinaus, beträgt der jährliche Beitrag für die Patenschaft eines Kindes 400 CHF bzw. 200 CHF über die gesamte Dauer der Schulzeit (10 bis 12 Jahre), je nachdem Sie eine gesamte oder Teilpatenschaft wählen.
  • Die komplette Patenschaft (400 CHF) deckt die gesamten Kosten der Schulzeit für den Schüler ab
  • Indem Sie eine Teilpatenschaft (200 CHF pro Jahr) übernehmen, decken Sie die Hälfte der Kosten, der Rest wird von AaZ-CH übernommen
  • Sie sind frei, entsprechend Ihren Mitteln zu wählen. Welche Option Sie wählen, engagiert sich der Pater oder die Patin, diesen Beitrag während der gesamten Schulzeit zu zahlen.

Von AaZ-CH gesponserte Kinder

Wie wird das Geld Ihrer Patenschaft verwendet ?

Nachdem di Anwesenheit Ihres Patenkindes in der Schule kontrolliert ist, wird der gesamte Betrag für Ihrer Patenschaft auf ein Konto der LMHS bei der State Bank of India in Leh (Ladakh) eingezahlt. Dieses Geld dient zum Betrieb der Schule, unter anderes wird es verwendet für :

  • die Bezahlung der Lehrer
  • die Unterhalt der Schule
  • den Kauf von Materialen
  • Bureau Materialien und Schulbücher
  • das jährliche Picknick der Jüngeren und der Älteren
  • die An- und Abreise des Personals der Schule
  • Kulturelle und sportliche Aktivitäten der Schule

Eine Patenschaft ist ein Engagement

  • Ihre Entscheidung, Ihr Patenkind während seiner gesamten Schulzeit (10 bis 12 Jahre) zu begleiten ist für es von großer Wichtigkeit
  • Die Achtung vor diesem moralischen Engagement das Sie eingeben, indem Sie die Patenschaft akzeptieren, ist notwendig. Dies infrage zu stellen würde unseren Verein in eine schwierige Lage bringen, gegenüber dem Kind, seiner Familie und natürlich auch der Schule
  • Falls Sie vorübergehend oder endgültig persönliche Schwierigkeiten haben, das Engagement zu erfüllen, bitten wir Sie uns das unverzüglich mitzuteilen, damit wir notwendige Maßnahmen ergreifen können
  • Wenn Ihnen dieses Engagement zu hoch ist, können Sie ebenfalls die Aktivitäten unseres Vereins bei der LMHS unterstützen, indem Sie eine Verpflichtung zur Unterstützung der Schule unterschreiben

Schritte zur Patenschaft

  • Wenn Sie sich entschlossen haben, eine Patenschaft für ein Kind der LMHS zu übernehmen, müssen Sie zunächst, (falls Sie es nicht schon sind,) Mitglied unseres Vereins werden. Dann füllen Sie das Antragsformular für die Patenschaft aus.
  • Wir bestätigen Ihnen den Empfang Ihres Antrags und übersenden ihn an die Dachorganisation AaZ France, die alle Anträge auf ein Patenschaft zusammenfasst.
  • Sobald wie möglich übersenden wir Ihnen das vollständige Dossier Ihres Patenkindes mit seinem Namen, seinem Foto und weitere Informationen über seine Person.